Zum Hauptinhalt springen

Mach Dein Hobby zum Beruf

Du liebst das Tanzen über alles, hast Talent und bist hoch motiviert? Oder wolltest Du schon immer Dein Hobby zum Beruf machen? Kein Problem, denn die Tanzschule SK-Danceworld bildet praktisch für, bzw. über die DHTO aus und kooperiert mit der European Professional Dance Academy (DAAC). Die überfachliche und fachtheoretische Ausbildung erfolgt über die DAAC. Informiere Dich jetzt über unser umfassendes Ausbildungsangebot, egal ob Du eine Ausbildung haupt- oder nebenberuflich ausüben möchtest.

Neben den tänzerischen Schwerpunkten ist natürlich der Bereich gehirngerechtes Lehren und Lernen ein wesentlicher Bestandteil der Ausbildung. Ein entsprechendes Verständnis für die Funktionsweise des Gehirns bezüglich des Lernens verbessert nicht nur das eigene Lernen, sondern verbessert auch enorm das Lehren. Schüler die leichter und schneller lernen haben eher ein Erfolgserlebnis und haben mehr Spaß beim Tanzen. Die Kundenbindung wird dadurch sicherlich erhöht.

Alle Berufsausbildungen werden regelmäßig den aktuellen Bedürfnissen des Arbeitsmarktes und Zeitgeistes angepasst, um stets auf dem neuesten Stand der Dinge zu sein. Eine entsprechend große Zahl an unterschiedlichen Fachlehrern, die ihre jeweilige Stärke einbringen können, runden die Ausbildung ab. In der heutigen Zeit ist es wichtig, dass Tanzlehrer ein vielfältiges und breites Spektrum an Fachbereichen abdecken.

Übrigens: Die European Professional Dance Academy (DAAC) ist eine privatrechtliche Ausbildungsschule und bildet für die Deutsche Tanzlehrer und HipHop Tanzlehrer Organisation (DTHO) national & international aus.

Wir freuen uns über Deine vollständige Initiativ-Bewerbung per E-Mail an bewerbung(at)sk-danceworld.de.